17.06.2012

"Musik pur mit Regenschirm und Jacke"


Friedrichsdorfer Woche Nr. 24/2012 über die "11. Kult(o)ur duch Friedrichsdorf" auf Seite 1 und 3.

Musik pur mit Regenschirm und Jacke

Friedrichsdorf (jas). Als die MSS Big Band die ersten Töne des Nummer-1-Hits „Volare“ am Landgasthof Lindenhof spielte, plätscherte nur noch der Wasserfall am Pool der Sonnenterrasse. Gerade rechtzeitig hatten sich die regen- schweren Wolken verzogen und die Sonne war zum Vorschein gekommen. So stand dem Start der 11. Kul-T(o)ur nichts mehr im Weg.

Kategorie: Pressespiegel
Erstellt von: johadmin
Elf Bands verwandelten die Friedrichsdorfer Innenstadt in eine große Open-Air-Bühne und von überall her kamen Kul-T(o)ur-Fans – ausgestattet mit Regenschirm und Jacken, um bei freiem Eintritt Musik pur zu genießen. Wie be- reits im vergangenen Jahr hatte der Automo- bilzulieferer Peiker Acustic als Hauptsponsor das beliebte Musikfest erst möglich gemacht. „In diesem Jahr gibt es so richtig was auf die Ohren“ hatten die Veranstalter versprochen und gleich an acht verschiedenen Orten Büh- nen aufgebaut. Je nach musikalischem und ku- linarischem Geschmack konnten die Besucher aussuchen, welcher Band sie ihr Gehör schenkten. Viele allerdings entschieden sich für die ganze Musik-Bandbreite und schlen- derten gemütlich von Konzert zu Konzert durch die Innenstadt. Mit Jazz und lateinamerikanischen Rhythmen wie „The Girl From Ipanema“, „Watermelon Man“, „Just A Gi- golo“ und „Reet Petite“ begeisterten die Musiker der MSS Big Band ihr Publikum. Auch bekannte Film- und Fernsehmelodien wie „Oye Como Va“ und das „Miss-Marple- Theme“ hatte Bandleader Thorsten Mebus ins Programm aufgenommen. Auch moderne Soul-, Rock- und Popmusik der 1970er- bis 1990er-Jahre fehlten nicht. Bei einem kühlen Bier oder einem Glas Weißwein, dazu Spießbraten mit Zwiebeln, genossen die Zuhörer den Musikabend voller Swing und spendeten reichlich Beifall.

[...]