29.03.2012

Jahreshauptversammlung 2012


MSS Big Band zieht positive Jahresbilanz - Musikalischer Botschafter über die Grenzen Friedrichsdorfs hinaus.

Kategorie: Pressemitteilung
Erstellt von: johadmin

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Musikverein Spielring Seulberg (MSS) zog der 1. Vorsitzende Günther Sendatzki für das Jahr 2011 eine äußerst positive Bilanz: 11 Konzerte und Auftritte sowie 48 absolvierte Proben stehen zu Buche. Neben den traditionellen lokalen Auftritten im Rahmen des Seulberger Dippe- und Brunnenfestes oder dem jährlichen Jahres- Highlight „Swingin‘ Spring“, war die Band im Jahr 2011 besonders als musikalischer Botschafter der Stadt Friedrichsdorf außerhalb der Grenzen des Hochtaunuskreises erfolgreich: Dazu gehörten ein Open-Air-Auftritt im Sommer vor mehreren Tausend Besuchern des Stadtfestes in Herrenberg (Baden-Württemberg). Die weiteste Anreise in diesem Jahr hatte die Band nach Thierbaum (Sachsen) zu bewältigen. Schlagzeuger Nico Planteur: „Die weite Fahrt ist mühselig, doch die Begeisterung, mit der wir dort von unseren Fans aufgenommen werden, macht alles wett!“. Über die Jahre hat sich dort eine treue Fan-Basis der MSS Big Band gebildet. Zum Abschluss der Open-Air-Saison setzte die Big Band noch eine besondere musikalische Note auf dem Weinfest in Bad Vilbel, umrahmt von der malerischen Burgfestspielkulisse.

CD-Aufnahme und interessante Konzertprojekte mit anderen Musikgruppen

Besonderer Dank der Versammlung galt dem Tontechniker Oliver Klostermann, mit dem die Band im März 2011 das dritte CD-Aufnahme-Projekt in einem professionellen Tonstudio in Frankfurt umsetzte. Klostermann gab die Komplimente zurück: „Mit so einer dynamischen Big Band nehme ich gerne auf, tolles Resultat!“

Bandleader Thorsten Mebus: „Im letzten Herbst hatten wir außerdem zwei musikalisch anspruchsvolle Konzert-Projekte in Zusammenarbeit mit einem Akkordeon-Orchester (HHS Bischhofsheim, Kreis-Gross-Gerau) und dem Chor Voices Unlimited in Neu-Anspach gestemmt. Die Big Band hat fantastische musikalische Arbeit geleistet.“ Die Zuhörer der Herbstkonzerte in Bischofsheim und Neu-Anspach mit insgesamt fast 1.000 Besuchern waren begeistert!

Ehrungen für verdiente Mitglieder

Für langjährige Unterstützung des Vereins wurden auf der Versammlung folgende Mitglieder ausgezeichnet: 5 Jahre: Martin Spaniol, Nico Planteuer, Uschi Sonnabend, Oliver Klostermann; 10 Jahre: Andreas Hilbt; 20 Jahre: Pia Marx, Sven Roth; 35 Jahre: Sabine Huber.

Gute Teamarbeit mit der Stadt Friedrichsdorf

„Ohne die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Stadt Friedrichdorf wäre das alles gar nicht möglich“, ergänzt Günther Sendatzki. Die Zurverfügungstellung der Probenräume im Vereinszentrum in Friedrichsdorf-Seulberg bildet die Basis für die vielfältigen Vereinsaktivitäten.

Hier probt auch jeweils am Freitag die Jugend Big-Band (Kontakt für Interessenten: Ingunn Wolz Tel. 06007/350). Mehr Infos: www.mss-bigband.de

 

Downloads:

  • Download dieser Pressemitteilung als PDF
  • Foto 1 - Ehrungen
    Ehrungen: stellvertretend für alle Geehrten: Die 3 von dem Posaunen-Register: Martin Spaniol (5 Jahre), Andreas Hilbt (10 Jahre) und Lutz Marx stellvertretend für Ehefrau Pia Marx (20 Jahre)
  • Foto 2 - Vorstand
    Von links nach rechts: Günther Sendatzki (1. Vorsitzender), Johannes Holzer (2. Vorsitzender), Saskia Völl (Rechnungsführerin), Martin Rücker (Presse+Kommunikation), Karin Schumacher (Schriftführerin), Christoph Planteur (Beisitzer), Sandra Hoffmann (Beisitzerin), Thorsten Mebus (Musikalische Leitung), es fehlt: Clarissa Lotz (Beisitzerin)

 

MSS Big Band - Musikverein Spielring Seulberg e.V.Martin Rücker
Presse und Kommunikation
email: presse (at) mss-bigband.de