Die MSS Big Band (MSS steht für „"Musikverein Spielring Seulberg) wurde Anfang der 90er Jahre mit dem Ziel gegründet, einem breiten Publikum attraktive Musik im Big Band-Sound zugänglich zu machen. Bald stellten sich die ersten musikalischen Erfolge ein, unter anderem als die Band 1994 und 1996 den Henninger Musikpreis gewann. Es folgten zahlreiche Auftritte im Rhein-Main-Gebiet sowie Konzertreisen nach Frankreich und England. Durch eine Fernsehproduktiondes Hessischen Rundfunks wurde diese Formation auch überregional bekannt.

Das Musikrepertoire der MSS Big Band erstreckt sich vom Swing der 20er bis 40er Jahre über modernen Soul, Rock und Pop der 70er bis heute. Für nahezu jeden Anlass haben wir das passende Musikprogramm im klassischen Big Band-Sound.

Abgerundet wird das attraktive Musikprogramm durch zahlreiche Gesangsdarbietungen und Showelemente. Hierbei zeigen, neben unseren Sängerinnen Clarissa L., Jessica F und Vanessa und unserem Sänger Michael Löw auch einige Orchestermitglieder ihre gesanglichen Qualitäten, ob als Solisten oder im Chorgesang.

Seit Januar 2005 hat Thorsten Mebus die Leitung der MSS Big Band übernommen.

Im Frühjahr 2006 feierte die MSS Big Band mit dem ersten "Swingin' Spring" im Bürgerhaus Köppern ihr 13-jähriges Bestehen. Aufgrund des großen Erfolges ist der "Swingin' Spring" inzwischen zu einer festen Größe geworden. Die Band ist damit seit über einem Jahrzehnt auf den verschiedensten Bühnen und in Konzertsälen der Rhein-Main-Region zu Gast. Neben drei produzierten CDs zeigen die Live-Auftritte die ganze Vielfalt der Band und ihrer Arrangements. Dem Publikum hautnah und für jeden Anlass das passende Musikprogramm zu bieten, ist dabei das Motto der Musiker.