22.12.2012

20.12.2012 Bad Homburger Woche: Weihnachtsswing in St. Martin


MSS Big Band: Scan aus der Bad Homburger WocheOber-Erlenbach. (hw). „Joy To The World“ – unter diesem Motto läutete die MSS BigBand aus Friedrichsdorf in der katholischen Kirche St. Martin die Weihnachtszeit ein. Heinz Möglich, Vorsitzender des Pfarrgemeinderates der St. Martin-Gemeinde und Gastgeber des Konzertes, erinnerte in seinem Grußwort an die Lesungen des 3. Advents „Gaudete, Freuet Euch“. Die MSS-Big Band setzte dies in der bis auf den letzten Platz besetzten Barockkirche stilvoll um.

Kategorie: Pressespiegel
Erstellt von: johadmin

Zur Musik der 21-köpfigen BigBand unter der Leitung von Thorsten Mebus bewies zunächst Horst Schilling seine gesanglichen Qualitäten mit dem Weihnachtsklassiker „Winter Wonderland". Sängerin Clarissa Lotz zeigte besonders bei dem intelligenten Arrangement von „Jingle Bells" was in ihr steckt. Das aus der West Side Story von Leonard Bernstein bekannte „America" wechselte sich hier mit dem bekannten Weihnachtsklassiker ab. Die rhythmischen Verschiebungen und vielen Taktwechsel der Big Band nahm sie mit Bravour auf. Doch was wäre die Adventszeit ohne die Lieder „Let it Snow" (Gesang Christoph Planteur) und „Go Tell It On The Mountain", bei denen das Publikum zu dem Gesang von Clarissa Lotz und Thorsten Mebus begeistert im Takt mit klatschte.

Zwei besondere Instrumental-Werke rundeten das bunte Konzertprogramm ab: Bei „Little Drummer Boy" gab der exzellente Schlagzeuger, Nico Planteur eine Kostprobe seines Könnens und brachte die Band zum „Swingen". Bei „Yo Tannenbaum" des Komponisten Gordon Goodwin erklang zunächst ein voller Bläserchoral, der sich dann in eine schnelle Swingnummer veränderte. Herausragende Instrumental-Soli gab es von Günther Sendatzki (Trompete), Martin Nesmerak (Tenorsaxophon) und Martin Rücker (Altsaxophon). „Have Yourself A Merry Little Christmas" wünschte zum Schluss die MSS Big Band gefühlvoll mit Clarissa Lotz ihrem Publikum. Die Gemeinde dankte es mit lang anhaltendem Applaus. .

Im Ergebnis des Benefizkonzertes freuen sich die Musiker und die Gemeinde St. Martin über zahlreichen Spenden, die für die Jugendarbeit der Big Band sowie der anstehenden Innen-Renovierung der Kirche St. Martin zusammenkamen. BigBand Leiter Thorsten Mebus wünschte allen Zuhörern „Frohe Weihnachten", und einen „Guten Rutsch", und lud alle Anwesenden ein zum traditonellen „Swinging Spring-Konzert" im Forum Friedrichsdorf ein. Der Vorverkauf beginnt Mitte Januar unter anderem . per email: funtime@mss-bigband.de.