27.06.2012

Seulberger MSS Big Band begeisterte die Fans in Sachsen


Seulberg. Seit vielen Jahren sind die Musiker der MSS Big-Band als aktive überregionale Botschafter der Stadt Friedrichsdorf unterwegs. In diesem Jahr führte sie die weiteste Reise in den letzten Tagen nach Sachsen zu einem Swing-Konzert ins 400 km entfernte Thierbaum (Bad Lausick). Dort haben sich die 25 Musiker um Bandleader Thorsten Mebus seit einigen Jahren eine eingeschworene Fangemeinde aufgebaut.
Kategorie: Pressemitteilung
Erstellt von: johadmin

Am Samstagmorgen ging es los, um noch an diesem Abend ein fulminantes Konzert abzufeuern. Die Kulturscheune auf dem Friedelhof war bis auf den letzten Platz ausverkauft und die Band begeisterte mit Klassikern wie „Take the A-Train“, „Pennsylvania 65-000“ oder „Girl from Ipanema“. Erstmals bei einem Auswärtskonzert war auch „Neuzugang“ Angelina Scaffidi dabei, die neben Clarissa Lotz und Horst Schilling als Gesangssolistin brillierte.

Thierbaum selbst ist nur ein kleineres Straßenangerdorf, erstmals 1290 erwähnt, entlang einer vermutlich älteren Handelsstraße. Der lokale Veranstalter und Eigentümer des Friedelhofs, Joachim Friedel, veranstaltet nun schon seit 1999 Konzerte mit den Seulbergern: „Sobald wir hier die Friedrichsdorfer MSS Big Band ankündigen, ist die Scheune schon voll. Die Musik der MSS Big Band ist einfach mitreißend, wir hoffen unsere Seulberger Freunde kommen bald wieder!“

Seit Sonntagabend ist die Band wieder in heimische Gefilde zurückgekehrt. Doch das nächste Auswärtskonzert steht bereits fest im Terminkalender: Am 21. Juli werden die Seulberger in Herrenberg (Baden-Württemberg) ihren großen Bühnenauftritt beim dortigen Stadtfest bestreiten. Die Friedrichsdorfer Fans sollten sich außerdem vor allem Sonntag, den 12. August vor: Dann sind die Seulberger MSS-Botschafter wieder beim heimischen Dippe- und Brunnenfest zu hören.

Beigefügt:

 

Weitere Infos und Fotos: 

 

________________________________________________________________________
Martin Rücker - MSS Big Band -Presse und Kommunikation -
presse (at) mss-bigband (punkt) de