23.07.2010

Musiker der MSS Big Band aus Friedrichsdorf-Seulberg freuen sich über ein neues Schlagzeug



drumsLange hat er darauf warten müssen, doch nun ist es endlich geschafft: Pünktlich zum nächsten großen Auftritt der MSS Big Band beim Stadtfest in Herrenberg bei Stuttgart, das am 17. und 18. Juli 2010 stattfand und einen weiteren Höhepunkt in der diesjährigen Auftrittsreihe bildete, konnte Schlagzeuger Nicolas Planteur endlich das neue Schlagzeug einweihen.

Kategorie: Pressemitteilung
Erstellt von: johadmin

Diese größere Neuanschaffung war bereits seit Ende 2009 durch den Musikverein Spielring Seulberg e.V. geplant, musste jedoch aufgrund der Kassenlage immer wieder verschoben werden, bis der Verein durch ein Sponsoring der Frankfurter Volksbank sowie des Renault Autohauses Weil in Friedrichsdorf Unterstützung bekam. Weitere private Spenden, ganz besonders im Rahmen eines Aufrufs beim diesjährigen Swingin’ Spring-Konzert am 24. April 2010, machten es möglich, dass der Musikverein nun das neue Schlagzeug anschaffen konnte.

Motiviert und voller Spielfreude begeisterten die Musiker/innen und Sänger/innen um Bandleader Thorsten Mebus am vergangenen Wochenende die zahlreichen Besucher auf dem Herrenberger Stadtfest mit Ihren Swing-Klassikern sowie ausgesuchten poppigen Arrangements. Das Privileg, nun mit einem neuen Schlagzeug auftreten zu können, hat hierzu sicher beigetragen.

Den Musiker/innen der MSS Big Band ist es hiermit ein Anliegen, allen Spender/innen und Unterstützern herzlich Danke zu sagen. Danke für die zahlreichen Spenden und für die tolle Unterstützung des Vereins.

Wer das neue Schlagzeug bei einem der nächsten Auftritte der MSS Big Band bewundern möchte, hat hierzu am Sonntag, 15. August, ab 17 Uhr beim Dippe- und Brunnenfest in Friedrichsdorf-Seulberg, sowie am Samstag, 21. August, ab 20 Uhr beim Straßenfest in Rodheim die Gelegenheit.